Willkommen beim Nardini Verbund!

Der Nardini Verbund ist ein Unternehmensverbund, der fünf Firmen unter einem Dach vereint. Dies sind:

  • die Nardini Klinikum GmbH, ein Verbund-Krankenhaus mit zwei Standorten, dem St. Johannis in Landstuhl und dem St. Elisabeth in Zweibrücken
  • das Nardinihaus Pirmasens, eine Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mit mehreren Standorten
  • die Krankenhaus-Service-Gesellschaft, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Nardini Klinikum GmbH
  • und das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) St. Elisabeth, ebenfalls ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Nardini Klinikum GmbH St. Elisabeth


Träger  des Unternehmensverbundes ist die Nardini-Stiftung der Kongregation der Armen Franziskanerinnen von der Heiligen Familie zu Mallersdorf. Die Ordensgemeinschaft wurde 1855 in Pirmasens gegründet von dem Pfarrer Dr. Paul Josef Nardini, und zwar an dem heutigen Standort des Nardinihauses.

Das Nardinihaus war lange Jahre eine selbständige Einrichtung, wurde aber im Jahr 2009 in den Nardini Verbund aufgenommen. So konnte der eigentliche Ausgangspunkt des Wirkens des seligen Paul Josef Nardini in den Unternehmensverbund integriert werden. Über das Wirken des seligen Paul Josef Nardini und über die von ihm gegründete Ordensgemeinschaft der Armen Franziskanerinnen von der Heiligen Familie informieren die weiterführenden Links auf dieser Seite.